Unterstützung

Kartoffelkroketten mit Saint-Nectaire

Kartoffelkroketten mit Saint-Nectaire


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als Beilage oder als Hauptgericht mit gemischtem Salat schmecken die Kartoffelkroketten mit Saint-Nectaire-Käse köstlich.

Zutaten für 4 Personen

  • 5 Stränge von Schnittlauch
  • 2 ganze Eier
  • 70 g Saint-Nectaire
  • 600 g übrig gebliebene Maische
  • Espelette Pfeffer (nach Geschmack)
  • 8 EL. Esslöffel Mehl
  • 6 EL. Semmelbrösel
  • 2 EL. von Sonnenblumenöl
  • 15 g Butter
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Kartoffelkroketten mit Saint-Nectaire

  • Schnittlauch waschen und hacken.
  • Trenne das Weiß vom Eigelb.
  • Den Käse in Scheiben schneiden, schälen und in Würfel schneiden.
  • In der Maische Eigelb, gehackten Schnittlauch, Chili, Käse, 3 EL einrühren. Esslöffel Mehl.
  • Würzen und gut mischen.
  • Formen Sie zerdrückte Pastetchen in Ihrer Handfläche.
  • Das restliche Mehl, das leicht geschlagene Eiweiß und die Semmelbrösel auf 3 verschiedene Teller legen. Die Pfannkuchen nacheinander rollen.
  • In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen, die Pastetchen hineinlegen und knusprig kochen.
  • Halten Sie sich beim Betreten des Ofens warm.

Mit einem gemischten Salat servieren.

Chef's B.A.BA.

Machen Sie einen guten hausgemachten Brei:

  • Große, feste Äpfel schälen, in Stücke schneiden und in kaltem Salzwasser kochen, bis sie leicht abblättern. Abtropfen lassen und in einer Gemüsemühle zerdrücken (insbesondere nicht in einem Mixer, der der Maische eine elastische und klebrige Textur verleiht).
  • Das Püree bei schwacher Hitze erhitzen, Butter (75 g für 750 g Fleisch) hinzufügen, mit einem Holzspatel mischen und mit etwas Milch (oder Sahne, Fleischsaft usw.) entspannen. um die gewünschte Konsistenz zu erhalten.
  • Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, geriebener Muskatnuss oder anderen garnieren.

Basierend auf diesem Rezept kann übrig gebliebener Brei durch Variation einiger Zutaten unterschiedlich aufgenommen werden: Schinken,
Petersilie, Emmentaler, Mimolette, Zwiebel, Knoblauch, Fleisch- oder Fischreste ...

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel


Video: Kartoffelkroketten mit Camembert Le Rustique (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Meztigrel

    Es ist bemerkenswert, es ist ein wertvoller Satz

  2. Borak

    Die höchste Anzahl von Punkten wird erreicht. Ich denke, es ist eine gute Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  3. Najee

    Du liegst absolut richtig. Da ist etwas dran, und ich denke, das ist eine gute Idee.

  4. Raja

    Ich denke du hast nicht Recht. Ich biete an, darüber zu diskutieren.

  5. Abeodan

    Ich rate Ihnen, die bekannte Seite zu besuchen, auf der es viele Informationen zu dieser Frage gibt.



Eine Nachricht schreiben