Lebensmittelrezepte

Thailändische Brühe mit Reis Tagliatelle

Thailändische Brühe mit Reis Tagliatelle


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Leicht und duftend ist diese thailändische Brühe mit Reis-Tagliatelle ein wahrer Genuss.

Zutaten für 4 Personen:

  • 240 g Reis Tagliatelle
  • 1 GewürznelkeKnoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lauch
  • 1/4 eines Bündels von Petersilie
  • 2 EL. von geklärter Butter
  • 80 cl Hühnerbrühe
  • Sojasauce (nach Geschmack)
  • 1 Prise roter Pfeffer

- Legen Sie die Reis-Tagliatelle 10 Minuten lang in eine Schüssel mit kaltem Wasser.

- In der Zwischenzeit den Knoblauch (degermed) und die Zwiebel schälen und hacken.

- Lauch und Petersilie waschen und fein hacken.

- In einem Topf den gehackten Knoblauch und die Zwiebel mit der geklärten Butter anbraten, 2 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen (ohne zu färben).

- Den gehackten Lauch, die Petersilie und die Brühe hinzufügen und alles zum Kochen bringen.

- Reis Tagliatelle abtropfen lassen. Tauchen Sie sie in die Brühe und kochen Sie sie 2 Minuten lang.

- Mit Sojasauce und Chili garnieren.

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel


Video: THAI REISNUDELSUPPE mit Huhn - Kuay Tiaw lecker lecker (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Lai

    Bravo, ich denke, dieser Satz ist wunderbar

  2. Gugal

    Die richtige Antwort

  3. Shabaka

    OK! Jeder würde so schreiben

  4. Yoran

    Nun, ich stimme Ihrem Satz zu

  5. Maugal

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - ich beeile mich am Job. Ich werde veröffentlicht - ich werde die Meinung zu dieser Frage unbedingt zum Ausdruck bringen.



Eine Nachricht schreiben