Bäume und Sträucher

Exochorda: der Perlenbaum

Exochorda: der Perlenbaum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Exochorda ist dank seiner üppigen weißen Frühlingsblüte einer der spektakulärsten blühenden Sträucher.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Exochorda x Macrantha
Familie : Rosaceae
Art : Strauch
Höhe
: 2 bis 3 m

Exposition : Sonniger oder Halbschatten
Boden : Gewöhnlich, gut durchlässig

Laub : Abgelaufen -Blüte : April bis Juni

Leicht zu züchten und zu pflegen, ist es ein idealer Strauch in Beeten, aber auch in blühende Hecke oder in einem Topf auf einer Terrasse.

Die Exochorda pflanzen

Wie die meisten Sträucher ist es am besten zu Pflanzen Sie die Exochorda im Herbst um die Wurzelbildung vor dem Winter und die Erholung im Frühjahr zu fördern.

Aber in einer Tasse, einem Topf oder einem Behälter gekauft, können Sie auch leicht Pflanze im Frühjahr Achten Sie in den ersten Monaten besonders im Sommer auf mehr Wasser.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen gut durchlässigen, reichen und humusreichen Boden für eine schöne Blüte haben
  • Die Exochorda mag sehr sonnige Situationen, aber sie mag Halbschatten in Gebieten mit heißen und trockenen Sommern
  • Vermeiden Sie zu windige Situationen, um die Blüte im Frühjahr zu schützen.
  • Gutes Mulchen im Sommer wird es auch ermöglichen, Trockenheit gut zu widerstehen

Die Exochorda befürchtet hauptsächlich überschüssiger Kalkstein Vorsicht vor zu alkalischer Erde.

Multiplikation der Exechorda:

Sie können Ihre Exochorda durch Aussaat im Herbst oder Frühjahr oder durch vermehren Schichtung im Frühling und Sommer.

Es ist bekannt, dass Stecklinge schwierig und viel weniger zugänglich sind als Schichten.

Beschneiden und Pflegen der Exochorda

Exochorda ist ein Strauch, der das ganze Jahr über relativ wenig Pflege und Pflege benötigt.

Größenseite,

  • Entfernen Sie totes Holz und zerbrechliche Äste im Frühjahr
  • Warten Sie bis zum Ende der Blüte, um die Zweige zu reduzieren oder auszugleichen
  • Vermeiden Sie zu schwere Größen, bevorzugen Sie weiche Größen
  • Schneiden Sie etwa 1/3 der Zweige des Jahres ab

Bewässerungsseite,

  • Exochorda verträgt Dürre ziemlich gut aber nur wenn es nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist
  • Wenn nicht, Wasser, wenn es nicht regnet verlängert
  • Auf der anderen Seite gießen Sie Ihre Topoch Exochorda weil es in einem Topf viel schneller austrocknet

Wissenswertes über Exochorda

Exochorda stammt aus Asien und ist ein wunderschöner Strauch, den die Engländer sogar Pearlbush nannten, in Bezug auf seine weißen Blüten, die an Perlen erinnern.

Gleichzeitig dekorativ, blühend und pflegeleicht, ist die Exochorda ein Strauch, dem es nicht an Vorteilen mangelt und der die Herzen der Gärtner sanft aber sicher erobert.

Exochorda ist ziemlich resistent gegen Trockenheit, aber auch gegen Kälte mit einer Winterhärte, die -15 ° erreichen kann.

Kluger Tipp zu Exochorda

Sein Wachstum ist ziemlich langsam, was es zu einem idealen Strauch für kleine Gärten macht.


© SusaZoom


Video: DIY: ALBIZIA. BAUM AUS PERLEN. PERLENBAUM. Annas Perlen (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Ormeman

    Ich bestätige. Ich habe mich ganz oben erzählt. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren. Hier oder in PM.

  2. Kaila

    Ganz gute Frage



Eine Nachricht schreiben